Erişilebilirlik Butonu
TSE
Offizieller Facebook account der Großstadtgemeinde Izmir Offizieller Twitter account der Großstadtgemeinde İzmir Offizieller İnstagram account der Großstadtgemeinde Izmir Großstadtgemeinde İzmir Rss WhatsApp
Offizielles Logo der Großstadtgemeinde Izmir
Kapat

Menü rechts

21° icon

ERKLAERUNGSTEXT Seite

Menü links

İnhalt der Seite

ANWEISUNG
 
LIEBE MITBÜRGER;

WIR MÖCHTEN SIE ÜBER DEN SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN INFORMIEREN.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten Nr. A6698 (DSGVO) werden alle Informationen, die Ihre Identität spezifisch oder identifizierbar machen, von der Stadtverwaltung Izmir als Datenverantwortlicher als personenbezogene Daten in unten angegebenen Rahmen verarbeitet. "Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten" bezeichnet jede Transaktion, die mit Daten durchgeführt wird, wie beispielsweise das Erhalten, Speichern, Speichern, Speichern, Ändern, Umorganisieren, Offenlegen, Übertragen, Übernehmen, Bereitstellen, Klassifizieren oder Verhindern der Verwendung solcher Daten.

Als Stadtverwaltung Izmir möchten wir darauf hinweisen, dass wir unsere Aktivitäten mit dem Bewusstsein fortsetzen, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei den Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen, an vorderster Stelle steht, wobei der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten höchste Bedeutung zukommt.
Bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Diensten sind die Privatsphäre und der Schutz der Grundrechte und -freiheiten unsere Grundprinzipien.

Zwecke Ihrer personenbezogenen Datenverarbeitung und rechtliche Gründe
Um zu bestimmen, welche Informationen in den Diensten verwendet werden sollen, die Ihnen im Rahmen der Gesetze und damit zusammenhängenden Rechtsvorschriften, denen unsere Institution angehört, bereitgestellt werden sollen, um unsere kommunalen Dienstleistungen zu erbringen, um den Eigentümer und den Adressaten aller Arten von Geschäften und Transaktionen zu identifizieren, Ihre Identitätsinformationen, die im Rahmen der DSGVO als personenbezogene Daten gelten, Adresse, Telefonnummer, Steuernummer und Ihre sonstigen Informationen aufzuzeichnen, die Informationen und Dokumente vorzubereiten, die auf den auf Papier oder in elektronischer Form auszuführenden Arbeiten und Transaktionen beruhen, die Verpflichtung zur Aufbewahrung, Meldung und Unterrichtung aller Justiz- und Verwaltungsbehörden gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften zu erfüllen und unsere Dienstleistungen oder andere angeforderte Dienste im Rahmen der Gesetze zu erbringen, an die wir gebunden sind.

Darüber hinaus sind unter dem Titel „Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten“ des Gesetzes  die Bedingungen aufgeführt, die die Verarbeitung personenbezogener Daten ohne die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person ermöglichen;
a) ausdrücklich gesetzlich vorgesehen sein.
b) Es ist zum Schutz des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit der Person oder einer anderen Person, die ihre Einwilligung aufgrund der Unmöglichkeit nicht offenlegen kann oder deren rechtliche Einwilligung nicht erteilt wird, vorgeschrieben.
c) die Verarbeitung personenbezogener Daten der Vertragsparteien, sofern diese in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Zustandekommen oder der Erfüllung eines Vertrags stehen.
d) Der Datenbeauftragte ist verpflichtet, seine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.
 
 

e) Veröffentlichung durch die betroffene Person.
f) Die Datenverarbeitung ist für die Begründung, Nutzung oder den Schutz eines Rechts obligatorisch.
g) Die Datenverarbeitung ist für die berechtigten Interessen des Datenschutzbeauftragten obligatorisch, sofern sie die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person nicht verletzt. 

Übertragung Ihrer persönlichen Daten
Ihre personenbezogenen Daten in unserer Institution unterliegen den Gesetzen, sonstigen Gesetzen und sonstigen Gesetzen, die von den Personen, Institutionen und / oder Organisationen verlangt / zugelassen werden, um die den Bürgern, Bezirksgemeinden, Universitäten, öffentlichen Einrichtungen und Gemeinden im Rahmen der beigefügten Gesetze angebotenen Dienstleistungen zu erbringen oder die Zustimmung des Stadtverwaltung Izmir einzuholen.

Verfahren zur Erhebung personenbezogener Daten
Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit dem Stadtverwaltungsgesetz Nr. 5216 und anderen relevanten Gesetzen, allen Erklärungs- / Informationsformularen und anderen Dokumenten in Bezug auf die Kommunen durch Ihre Zustimmung und / oder Unterschrift, elektronische Zustimmung und / oder Unterschrift mit Ihren Benachrichtigungen, von unserer Behörde, lokalen Serviceeinheiten, Webseiten, mobilen Anwendungen, Call Center, Kioske ausgestellt und über Kanäle wie verbale, schriftliche oder elektronische Medien auf verschiedene Arten gesammelt.

 Ihre Rechte gemäß Artikel 11 des Gesetzes

Persönliche Daten durch Bewerbung bei unserer Institution;
a) Um zu erfahren, ob es verarbeitet wurde oder nicht,
b) Informationen anfordern, wenn verarbeitet,
c) um den Zweck der Verarbeitung zu erfahren und ob sie angemessen verwendet wird,
d) Im Inland / Ausland transferiert 3. Personen kennen,
e) Ersuchen um Berichtigung, falls etwas fehlt oder nicht richtig verarbeitet wurde,
f)  Antrag auf Löschung / Vernichtung im Rahmen der in Artikel 7  der DSGVO festgelegten Bedingungen,
g) zu verlangen, dass die nach den Artikeln e und f getätigten Transaktionen den Dritten mitgeteilt werden, an die die personenbezogenen Daten übermittelt wurden,
h) Einspruch gegen das Auftreten eines Ergebnisses gegen Sie zu erheben, weil es ausschließlich von automatisierten Systemen ausgewertet wird,
i) Sie haben das Recht, den Ersatz Ihres Schadens zu verlangen, wenn Sie einen Schaden aufgrund einer rechtswidrigen Verarbeitung erleiden.

Gemäß Artikel 13 Absatz 1 des DSGVO-Gesetzes können Sie Ihren Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte schriftlich oder elektronisch unterschrieben bei unserer Behörde über Ihre eingetragene E-Mail Adresse einreichen. In diesem Zusammenhang werden nachfolgend die Kanäle und Verfahren für die schriftliche Einreichung Ihres Antrags für die Anträge erläutert, die Sie bei unserer Institution im Rahmen von Artikel 11 des DSGVO-Gesetzes stellen.

Um Ihre oben genannten Rechte zu nutzen, muss Ihre Anfrage die erforderlichen Informationen zur Identifizierung und Ihre Erklärungen enthalten. Wenn Sie das Formular unter www.izmir.bel.tr ausfüllen, können Sie eine unterschriebene Kopie des Formulars mit persönlich identifizierbaren Dokumenten per Hand an Großgemeinde Izmir Standesamt Cumhuriyet Bulvarı No:1 Kat: 3 Konak IZMIR persönlich, über den Notar senden oder senden Sie das entsprechende Formular mit einer sicheren elektronischen Signatur an izmirbuyuksehirbelediye@hs01.kep.tr.

Antragsformular für personenbezogene Daten  (doc)



Datenbeauftragter, für den Sie sich nach dem Gesetz bewerben können

Großgemeinde Izmir
Cumhuriyet Bulvarı No:1 Konak İZMİR